Rezepte

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

1250 g frischer Rhabarber
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
400 g Sahne
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eigelb
3 Eier
Baisermasse:
5 Eiweiß 1 Prise Salz
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Den Rhabarber waschen, putzen (nicht abziehen) und klein schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, Sahne, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb und Eier zufügen und mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf dem Blech verstreichen, die Rhabarberstücke darauf verteilen. Den Kuchen bei 180°C Umluft etwa 20 Minuten vorbacken. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen. Unter weiterem Schlagen den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Das Baiser locker auf den Kuchen streichen und bei gleicher Temperatur etwa 15 Minuten fertig backen.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer