Rezepte

Linsensuppe mit Spinat

2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
4 Karotten
250 g Hokkaidokürbis (fertig geputzt, in Würfel)
200 g rote Linsen
1 Dose gehackte Tomaten
300 g frischer Blattspinat
2 TL Raz el Hanout Gewürz
2 – 3 EL Öl
Gemüsebrühe
3 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer, Kurkuma
Saft 1/2 Zitrone
Je 1 Bund frische Petersilie und Koriander, gehackt
Griechischer Joghurt

Zwiebeln, Knoblauch und die Karotten putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse (außer dem Spinat) darin anbraten. Die Linsen und das Gewürz dazugeben und kurz mitbraten. Brühe, Tomaten und die Lorbeerblätter dazugeben und etwa 10-15 Minuten garen. Die Lorbeerblätter entfernen, den Spinat unterheben, mit Zitronensaft und den Gewürzen kräftig abschmecken, mit den Kräutern bestreuen und einem Klecks Joghurt sofort servieren.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr Nahkauf Josef Wimmer